WeihnachtskonzertJan Nigges and Friends

Aufgrund von Corona fällt diese Veranstaltung aus.

Frühjahrskonzert-Philharmonie Südwestfalen

Sa, 08.04.2017 | 19.30 Uhr | Bürgerhaus am Markt

Im Mittelpunkt dieses Konzerts steht die Wiedergabe des Violinkonzerts von Johannes Brahms. Früher galt es als fast unspielbar, heute hat es jeder große Geiger im Repertoire.

Solistin ist Christel Lee, US-amerikanische Violinistin südkoreanischer Abstammung, die 2013 den 2. Preis beim renommierten ARD-Wettbewerb gewann (ein 1. Preis wurde nicht vergeben). Abgerundet wird dieser Abend mit Robert Schumanns 4. Sinfonie und Beethovens Ouvertüre zum Trauerspiel „Coriolan“ c-moll op. 62, ebenfalls zwei bekannte Werke.

Der junge Dirigent Karsten Januschke hat sich als Kapellmeister der Oper Frankfurt ein umfangreiches und breit gefächertes Repertoire erarbeitet. Gegenwärtig konzentriert er sich vermehrt auf seine Gastengagements. Im Jahr 2016 mit Debüts mit dem Münchner Rundfunk Orchester, dem Beethoven Orchester Bonn, dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien sowie weitere Konzerte mit der Deutschen Radio Philharmonie und den Bochumer Symphonikern.

Leitung: Karsten Januschke

Reihen
Vorverkauf
Abendkasse
1, 8, 9, 1224,00 Euro26,00 Euro
2-719,00 Euro21,00 Euro
10, 11, 13, 1421,00 Euro23,00 Euro
1513,00 Euro15,00 Euro
Schüler / Studenten 8,00 Euro

 

www.philsw.de

Das Plakat zum „Frühjahrskonzert“ finden Sie hier.

Christel Lee – Violine