Göttlich Musikalisch

Fr, 07.07.2017 | 19.30 Uhr | Schloss Bad Berleburg

„Wenn Apollon nicht die Leier, sondern die Violine spielen würde, dann klänge es bestimmt so.“ (Süddeutsche Zeitung)

2008 gewann das Apollon Musagète Quartett nicht nur den ersten Preis, sondern beinahe alle Sonderpreise beim 57. Internationalen Musikwettbewerb der ARD. Schnell etablierte sich das junge Streichquartett als feste Größe innerhalb der europäischen Musikszene und fasziniert Publikum und Presse mit seinen mitreißenden und berührenden Interpretationen gleichermaßen.

Paweł Zalejski – Violine
Bartosz Zachłod – Violine
Piotr Szumieł – Viola
Piotr Skweres – Violoncello

GÖTTLICH MUSIKALISCH
Giacomo Puccini
(1858 – 1924)

„Crisantemi“ für zwei Violinen, Viola und Violoncello

Andante mesto

Wolfgang Amadeus Mozart
(1756 – 1791)

Streichquartett C-Dur, KV 465 – Dissonanzenquartett

1. Adagio – Allegro

2. Andante cantabile

3. Menuetto. Allegro

4. Allegro molto

 

– Pause –

 

Edvard Grieg
(1843 – 1907)

Streichquartett g-moll, op. 27

1. Un poco andante – Allegro molto ed agitato

2. Romanze. Andantino – Allegro agitato

3. Intermezzo. Allegro molto marcato – Più vivo e scherzando

4. Finale. Lento – Presto al Saltarello


Eintrittspreise:
Kat. I
Kat. II
Kat. III
Kat. IV
Freitag34,00 Euro28,00 Euro20,00 Euro11,00 Euro

Tickets finden Sie hier oder unter proticket.de

Hier finden mehr zu den Apollon Musagète Quartett.


Zurück zur Übersicht