BEETHOVEN – der grosse Zauberer

So, 12.07.2020 | 18.00 Uhr | Schloss Berleburg

Martina Gedeck – Rezitation
Sebastian Knauer – Klavier, Konzept & Idee
Wolfgang Knauer – Text

Im Mittelpunkt des Programms steht die Begegnung der Schriftstellerin und Dichterin Bettina von Arnim (1785 – 1859) und Ludwig van Beethoven (1770 – 1827) im Jahre 1810 in Wien. Die damalige Begegnung der beiden war von großer Intensität geprägt. Bettina von Arnim hat später in Ihren Schriften, voller Emphase und tiefer Bewunderung für den berühmten Musiker, das Zusammentreffen beschrieben. Entstanden ist ein bewegender Text aus der Sicht von Bettina von Arnim, der von Wolfgang Knauer nach Zitaten der Schriftstellerin aus ihren Werken „Goethes Briefwechsel mit einem Kinde“, „Clemens Brentanos Frühlingskranz“, „Die Günderode“, „Bettine von Arnim Briefe der Freundschaft und Liebe“, „Briefwechsel mit Philipp Hössli“ und „Politische Schriften“ zusammengestellt worden ist.


Im Wechsel erklingen dazu drei der berühmtesten Klaviersonaten Beethovens:
Sonate c-moll, op. 10 Nr. 1
Sonate d-moll, op. 31 Nr. 2 „Der Sturm“
Sonate cis-moll, op. 27 Nr. 2 „Mondschein“

 

Eintrittspreise:
Kat. I
Kat. II
Kat. III
Kat. IV
Sonntag48,00 Euro38,00 Euro23,00 Euro11,00 Euro
Abendkassenaufschlag3,00 Euro pro Ticket

 

Tickets finden Sie ab dem 2. März hier oder unter ProTicket

 

Zurück zur Übersicht

Foto: Karel Kühne
Foto: Martin Förster