Weihnachtskonzert

Fr, 11.12.2020 | 19.30 Uhr | Bürgerhaus am Markt

Jan Nigges and Friends

Festliche Einstimmung auf das Weihnachtsfest: Auf dem Programm stehen virtuose Instrumentalkonzerte und Opernarien aus dem Barock. Solist ist der 25-jährige Jan Nigges (Blockflöte), der von den Medien als „Shootingstar auf seinem Instrument“ gefeiert wird. Solistin in den Arien ist die 1996 in München geborene Sopranistin Sybilla Elsing. Beide Solisten werden von einem Streichensemble begleitet.

Im Juli 2019 schloss sie ihr Bachelor Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen mit Bestnote ab. Die junge Sängerin hat bereits nationale und internationale Wettbewerbe gewonnen.


Programm: „Flauto e Voce“ / Flöte und Stimme

Georg Philipp Telemann
(1681-1767)
Ouvertüre a-moll für Blockflöte und Streicher
Georg Friedrich Händel
(1685-1759)
„Va godendo“ Arie der Romilda aus der Oper „Xerxes“
Georg Philipp Telemann
(1681-1767)
„Mich tröstet die Hoffnung“
Arie der Rodisetta aus der Oper „Der geduldige Sokrates"
„Oh wer kann die Liebe sagen“
Aus der Kantate „Daran ist erschienen die Liebe Gottes“

Johann Friedrich Fasch
(1688-1758)

Concerto F-Dur für Blockflöte und Orchester


Die Dauer des Konzerts beträgt ca. 60 Minuten (ohne Pause, kein Getränkeausschank).


Plätze

freie Platzwahl

Erwachsene Vorverkauf 

22,00 Euro

Abendkasse

25,00 Euro

Schüler/Studenten

10,00 Euro

Beginn Vorverkauf

ab 20. November 2020


www.jannigges.com



Zurück
Foto: Jan Nigges